Checkliste als Entscheidungshilfe:

Damit Sie wissen, ob der ChoRa Lehrgang für Sie geeignet ist, kann folgende Liste eine Entscheidungshilfe bieten:

- Wie sieht ihre momentane Lebenssituation aus? Welche Aufgaben müssen Sie unter einen Hut bringen? (Kinder, Arbeit, Hobbys, etc.) - Wieviel Zeit und Energie kann und will ich für den Lehrgang aufwenden?

- Welche persönlichen oder beruflichen Ziele verfolgen Sie aufgrund der Ausbildung? Welche Fähigkeiten möchten Sie sich aneignen?

- Was erwarten Sie von der Lehrgangsleitung/ vom Leitungsteam?

- Welches sind die Zielgruppen des Lehrganges?

- Welche Voraussetzungen werden für den Lehrgang benötig?

- Welche Möglichkeiten habe ich nach der Ausbildung, das Gelernte umzusetzen?

- Wäre es Ihnen wichtig die Kursleitung vor dem Lehrgang kennen zu lernen?

- Sind Ihnen die Kosten klar, welche auf Sie zukommen? Lehrgangskosten, Reisekosten, Übernachtungskosten, Verpflegung, evt. Kleider, Tanzschuhe, Bücher.

- Übernimmt ihr Arbeitgeber die Kurskosten – oder evt. einen Teil der Kosten?

- Sind Sie bereit 1 oder 2 Jahre in einer Gruppe zu verbringen? Und sich auch auf die Gruppen einzulassen? Verfügen Sie über eine gewisse Sozialkompetenz?

- Ist Kreistanz die Bewegungsart/ die Tanzart, die Sie lernen möchten, um sie evt. dann auch umzusetzen?

- Welche Schwierigkeiten könnten auftauchen?

- Sie wollen sich auf alle drei Tanzrichtungen einlassen:

Modern/Rockig: Sie haben Lust aus sich heraus zu tanzen, zu schwitzen und manchmal auch an Grenzen zu kommen?

Traditionell: ...verschiedene Volkstänze aus der ganzen Welt kennen zulernen?

Meditativ: - Sie haben die Muse sich auf ganz ruhige und zentrierende Tänze einzulassen?

Sie sind auch bereit auf kleinere „Tanzexperimente“ einzulassen und dadurch neue Körpererfahrungen zu machen? Sie möchten lernen, wie man durch gezielte Übungen den Körper zu zweit entspannen kann?

Weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Adrian Gut, Patrizia Wenk, Sabine Reisinger, Herta Erhart