Gemeinsam Tanzen bringt Menschen jeden Alters zusammen und setzt Energien in Bewegung. Der Einzelne findet sich wieder in bewegter Gemeinschaft. Tanzen ermöglicht eine Gemeinschaftserfahrung, die begeistert und zur bleibenden Erinnerung wird.
Deshalb eigenen sich verschiedene Formen des Tanzes (Kreis- und Gruppentänze, aber auch Improvisation, Stocktanz, u.a.) für die Schule, die Jugendarbeit, die Freizeit, die Pfarreiarbeit, Tanzkreise, Seniorentanz und überhaupt für Feste im kleineren und grösseren "Kreis".

Jahresprogramm 2017 /18

2.-6. August 17(NEU) Beginn Lehrgang in Innsbruck (A) mit P. Wenk

Mi 20. Sept.                 Tanznachmittag der JUSESO in St. Gallen: www.volkstaenze.ch mit Adrian Gut

​19.-22. Oktober            Lehrgang Teil 2 in Innsbruck: Einstieg noch möglich!

27.-29. Okt. 17        ChoRa -Fortbildung in Grossrussbach bei Wien (A)

11. Nov. 17              Schweigend Tanzen im Kloster Hegne bei Konstanz

24.-26. Nov. 17        Tanzwochenende auf dem Petersberg (D)

19.-21 Januar 18      Beginn Lehrgang in Bischofszell/Schweiz (CH) mit A. Gut

2.-4. März 18           ChoRa Fortbildung in Rüdlingen für ehem. AbsolvnetInnen der Lehrgänge

9.-13. Juli 18            Tanzen in der Schule : Kurswoche bei swch.ch

5.-8. April 18            Beginn Lehrgang in Wr. Neustadt (A)

30.8.-2. Sept. 18       ChoRa Fortbildung in Wr. Neustadt (A)

Hier können Sie das Jahresprogramm oder weitere Infos zu den Kursen anfordern:

  • Reload